Sichou

P-111330

Sichou Seidendecke Classic Ganzjahr 200x220

Seidendecken in 200x220 für den ganz normalen Geldbeutel! Die Seidendecken Classic von Sichou enthalten eine Füllung aus 100% Maulbeerseide und einen Bezug aus reiner Baumwolle. Das komplette Vlies aus Maulbeerseiden wird dabei von Hand gezogen. So muss die Seide an keiner Stelle versteppt werden. Eine solche Verarbeitung macht Seidendecken besonders weich und hautsympatisch. 

  • Füllgewicht der Seidenbettdecke: 1.300g
  • Füllung: 100% Maulbeerseide
  • Bezug: edler Satin aus 100% Baumwolle mit Biese
  • Waschempfehlung: Trocken-Reinigung
  • Alternativ: 30°C Schonwaschgang ohne Schleudern
  • allergikerfreundlich, da reines Naturprodukt
für Zoom klicken
Bestellung


429,00 €


Information
Seidendecken von Sichou...
- Seidenbetten sind Luxus und ein einzigartiges Schlaferlebnis
- bieten höhere Feuchtigkeitsaufnahme und bessere Anschmiegsamkeit als Daunendecken
- sind ein reines Naurprodukt und damit vollständig abbaubar 
- werden ohne den Einsatz von Pestiziden hergestellt
- sind allergikerfreundlich und angenehm bei empfindlicher Haut, da Seide ein sehr feines und glattes Gewebe ist
- eignen sich durch ihre hohe Luftspeicherfähigkeit genauso wie Daunendecken auch als Winterbetten.

 

Waschempfehlung Seidenbetten Classic:
Seidenbetten Classic von Sichou sind bei max. 30°C im Superschonwaschgang ohne Schleudern in der Maschine waschbar. Für eine lange Lebensdauer beachten Sie bitte folgende Hinweise:
- Reduzierung der Füllmenge der Waschmaschine um etwa ein Drittel
- ohne Vorwäsche waschen
- Seidenwaschmittel oder Feinwaschmittel ohne opt. Aufheller verwenden (Keine Wollwaschmittel)
- Seidenbett nicht schleudern, Wasser nur abpumpen. Max. 2 Min bei 400U/Min anschleudern.
- locker aufhängen, aber nicht in der Sonne trocknen lassen

TIP: nach dem Trocknen 2 Min. bei kalter Luft in den Trockner geben. Dann wird die Seidendecke wieder schön flauschig und voluminös.


Keine Bewertungen Einen Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.