Fleuresse

G-023188-0009

Reduziert! 155x220 fleuresse Bettwäsche Bed Art S - multicolor

Reduzierte Bed Art S von fleuresse: Bunte, schillernde Farbenspiele in kräftigem Pink, Blau, Grün und Gelb mit Blättern sagen den tristen Wintergewächsen ade! Freuen Sie sich mit dieser modischen Mako-Satin Bettwäsche auf laue Sommernächte! Die Rückseite in knalligem Pink verpasst diesem Panneau Druck den letzten Schliff! Nur noch in Übergröße von 155x220!

  • 100% merzerisierte Baumwolle, Mako Satin
  • komfortabel mit Reißverschluss
  • zertifiziert nach Öko-Tex Standard 100, mit Reißverschluss
  • waschbar bei 60°C (zuerst unbedingt 1x mit 60°C waschen)
  • trocknergeeignet, Bügeln: 2 Punkte
für Zoom klicken
Bestellung


Statt 129,00 €
(Unser regulärer Preis.) jetzt nur

99,95 €


Information
Mako Satin:
Satin ist eine sehr hochwertige und dichte Gewebeart für Bettwäsche. Durch diese besondere Verarbeitung wirkt Bettwäsche aus Satin sehr glatt, glänzend und besitzt eine brillante Farbintensität. Wird für Satin wertvolle langstapelige Mako-Baumwolle verwendet, macht es das Produkt noch feiner und damit edler und es entsteht die bekannte Mako Satin Bettwäsche. Teure, hochwertige Satin-Stoffe sind oft wesentlich dichter gewebt als einfache, günstige Mako Satin Bettwäsche. Es wird also mehr Material auf einem cm² verarbeitet.

Merzerisieren:
Beim Merzerisieren wird der Baumwollstoff durch Natronlauge veredelt. Die Fasern quellen und runden sich, wodurch der Stoff an Festigkeit gewinnt und aufnahmefähiger für Farbstoffe wird. Spannbettlaken und Bettwäsche aus merzerisierter Baumwolle bestechen besonders durch ihren tollen Glanz.

Farbige Bettwäsche mit Druck:
Bunte bedruckte Bettwäsche muss unbedingt beim ersten Waschen mit 60°C gewaschen werden. Dadurch werden die für das Bedrucken der Bettwäsche verwendeten speziellen Farbestoffe auf der Wäsche fixiert. Selbst dunkle Farben auf hellem Grund können so nach einer ersten 60°C Wäsche nicht mehr verfärben.


Keine Bewertungen Einen Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.